Kategorien
Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)


Der Erlass Urlaubsreisen Herbstferien Reisewarnungen vom 30.09.2020 trifft eindeutige Aussage zu Reisen in Risikogebiete in den Herbstferien. Bitte nehmen Sie den Erlass zur Kenntnis, falls Sie eine Reise ins Ausland planen!


Der Flyer “Corona und Schule” der Stadt Hamm bietet eindeutige Hinweise zum Umgang von Erkrankungsfällen im Umfeld von Schule. (24.09.20)


14.08.20: Wie Sie wissen (Elternbrief vom 12.08.), muss Ihr Kind, falls es einen einfachen Schnupfen hat, einen Tag zur Beobachtung zuhause bleiben. Sollte es danach keine coronatypischen Symptome zeigen UND auch darüberhinaus gesund, belastbar und auch mit keiner anderen Krankheit infiziert sein (außer dem leichten Schnupfen!), darf es die Schule wieder besuchen. Bitte geben Sie Ihrem Kind dann das Formular “Selbsterklärung zum Besuch der Schule” ausgefüllt mit. 

Weitere Informationen finden Sie im Schaubild:


Corona-Warn-App

Falls Sie Ihr Kind wegen der Warn-App mit einem Handy zur Schule schicken möchten, machen wir vorübergehend eine Ausnahme vom Handy-Verbot in der Schule. Natürlich gilt für jedes Kind nach wie vor: Das Handy bleibt während der Schulzeit in der Tasche.


Villa Kunterbunt und Räuberhöhle

Wegen der aktuellen Coronaverordnungen haben wir die beiden Einrichtungen zusammengelegt und stattdessen Jahrgangsgruppen eingerichtet. 

Alle Kinder eines Jahrgang werden zusammen betreut. Inzwischen gibt es feste Telefonnummern für jeden Jahrgang.

Wenn Sie also Ihr Kind abholen wollen, rufen Sie bitte unbedingt die Nummer Ihres Jahrgangs an und wir schicken das Kind an den gewünschten Abholungsort (Schulhof oder Lehrerparkplatz).

Jahrgang 1:     02385-7090412 oder 0172-2521971

Jahrgang 2:     0173-2971862

Jahrgang 3:     0177-5993929

Jahrgang 4:     02385-9223080